see other integrationsSee other integrations

Wie Sie Ihre Crypto.com Steuern machen & Crypto.com mit Accointing integrieren

Verbinden Sie Crypto.com mit Accointing über API oder CSV - nutzen Sie unseren kostenlosen Portfolio-Tracker, oder berechnen Sie Ihre Crypto.com-Steuern mit Accointing für Handy und Desktop
Crypto.com App logo

Scrollen Sie nach unten für die Videoanleitung zur Integration von Crypto.com ⏬

Crypto.com gehört zu den besten Börsenplattformen der Welt und verfügt über mehr als 250 digitale Währungen mit einer Anhängerschaft von über 10 Millionen in 90 Ländern. Sie ist ideal für Anleger, die mit Kryptowährungen handeln und nicht nur kaufen und halten wollen.

Wie funktioniert die Steuerberichterstattung bei Crypto.com?

Sind Sie auf der Suche nach einer weniger anspruchsvollen und langwierigen Methode zur Erstellung Ihres Crypto.com-Steuerberichts? Leider bietet Crypto.com keine direkte Möglichkeit, Steuerberichte zu erstellen. Zum Glück kann der Crypto.com Steuerrechner und Portfolio Tracker von Accointing Ihnen dabei helfen. In wenigen Minuten können Sie Ihre Transaktionen analysieren, die Crypto.com-Steuern berechnen und einen Bericht gemäß den Formatanforderungen Ihres Landes erstellen.

Um loszulegen, integrieren Sie Ihr Crypto.com-Konto mit Accointing und importieren Sie dann Ihre Transaktionen und Handelshistorie. Sie können dies auf folgende Weise erreichen:

  • API - gewähren Sie Accointing automatischen Zugang und synchronisieren Sie es mit Ihrem Crypto.com-Konto. 
  • CSV - exportieren Sie Ihre Crypto.com Transaktionen und Handelsdaten und importieren Sie diese in Accointing. 
  • Accointing-Vorlage - füllen Sie unsere einfache Vorlage aus und laden Sie diese in Accointing hoch.

Integrieren Sie mit Accointing über die Crypto.com API

Die Verbindung zwischen Ihrem Crypto.com-Konto und Accointing über die API ist einfach. Hier sind die folgenden Schritte, um dies zu erreichen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Crypto.com-Konto an.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Profilsymbol und wählen Sie "Profil".
  3. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf API-Schlüssel und geben Sie den API-Namen "Accointing" ein. 
  4. Fahren Sie mit der 2F-Authentifizierung fort, indem Sie den Verifizierungscode eingeben. 
  5. Klicken Sie auf "Speichern", um die Erstellung der API abzuschließen. Crypto.com setzt die Berechtigung automatisch auf schreibgeschützt.
  6. Kopieren Sie sowohl den API-Schlüssel als auch den geheimen Schlüssel und bewahren Sie sie für eine spätere Verwendung sicher auf. Beachten Sie, dass sie nur einmal angezeigt werden, weshalb Sie sie sichern müssen. 
  7. Loggen Sie sich nun in Ihr Accointing-Profil ein.
  8. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Menü Wallets und klicken Sie auf Add wallet. 
  9. Geben Sie in die Sucheingabe Crypto.com ein und wählen Sie die Wallet-Option aus dem Dropdown-Menü.
  10. Wählen Sie die empfohlene Option Automatisch und klicken Sie dann auf Weiter. 
  11. Geben Sie den Namen der Brieftasche als Crypto.com ein.
  12. Kopieren Sie den API-Schlüssel und den geheimen Schlüssel und fügen Sie sie in die entsprechenden Felder ein.
  13. Wählen Sie in der Dropdown-Liste "Importieren von" die Option "Alle", andernfalls geben Sie das Startdatum an. 
  14. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um die Integration zu starten. 

Unterstützte API-Funktionen:

  • Kassageschäfte - klassisch und fortgeschritten. 
  • P2P-Handel.
  • Spot-Überweisungen.
  • Fiat-Geschäfte und -Überweisungen.
  • Margin-Geschäfte 

Nicht unterstützte API-Funktionen:

  • NFT.
  • Provisionen für Empfehlungsprogramme.
  • Gehebelte Token - Zeichnung und Rücknahmen. 

Integration mit Accointing über die Crypto.com CSV/XLSX-Datei

Wenn Sie die Crypto.com-App verwenden, ist die CSV-Dateimethode die beste. Außerdem erlaubt die API-Option nur Daten aus den letzten sechs Monaten, daher ist die CSV-Option am besten geeignet. 

Herunterladen von CSV-Dateien von Crypto.com

  1. Loggen Sie sich in Ihr Crypto.com-Konto ein und wählen Sie oben rechts Wallets aus. 
  2. Wählen Sie Spot Wallet aus dem Dropdown-Menü.
  3. Klicken Sie dann auf Transaktionsverlauf im Menü auf der linken Seite.
  4. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke auf Verlauf exportieren.
  5. Legen Sie den Datumsbereich fest und stellen Sie sicher, dass alle Kontrollkästchen aktiviert sind. 
  6. Klicken Sie auf Exportieren nach CSV. 
  7. Warten Sie ein paar Sekunden, bis die Daten fertig sind, und klicken Sie dann auf Herunterladen. 

Importieren von CSV-Dateien in Accointing

  1. Loggen Sie sich in Accointing ein und wählen Sie aus dem Menü Wallets die Option Add wallet.
  2. Suchen Sie nach Crypto.com und wählen Sie die Crypto.com-Brieftasche aus der Liste. 
  3. Klicken Sie auf die Option Datei-Import und dann auf Weiter. 
  4. Geben Sie den Namen der Brieftasche als Crypto.com ein. 
  5. Durchsuchen Sie den Speicherort der CSV-Datei und wählen Sie sie zum Importieren aus. 
  6. Wählen Sie bei der Option Importieren von die Option "Alle". Alternativ können Sie auch das Datum angeben, das mit dem Start- und Enddatum Ihrer CSV-Datei übereinstimmt. 
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um den Import zu starten.

Wie Sie Ihre Crypto.com-Transaktionen in Accointing überprüfen und verfolgen können

  1. Sobald Sie Ihre Crypto.com-Transaktionsdaten importiert haben, gehen Sie zu Ihrem Accointing-Dashboard und sehen Sie sich die Zusammenfassung Ihres Portfolios an.
  2. Wählen Sie die entsprechenden Daten aus, um Ihre Crypto.com Performance-Historie, Verluste und Gewinne zu analysieren. 
  3. Klicken Sie auf die verschiedenen Krypto-Assets, um die Kauf- und Verkaufsdaten anzuzeigen und zu analysieren. Sie können auch mehrere Vermögenswerte auf einmal auswählen, um die Performance für die gewählten Daten zu vergleichen. 
  4. Schon können Sie Ihr Crypto.com-Portfolio, die Verteilung und den Spread verfolgen. Sie können auch erfahren, wo die einzelnen Krypto-Assets gespeichert sind, ob in einer Wallet oder an einer Börse.

Häufige Probleme beim Importieren von Transaktionen von Crypto.com

Der CSV-Import von Crypto.com-Transaktionsdaten wird nur für bis zu sechs Monate unterstützt. Daher müssen Nutzer mit einem sehr aktiven Handelsprofil mehrere Dateien herunterladen und importieren. 

Eine weitere Herausforderung besteht darin, dass während des Imports die Meldung "ungültiges CSV-Format" erscheinen kann. Das liegt daran, dass Crypto.com dazu neigt, das Format häufig zu ändern. Einige der Spalten werden umbenannt, neue hinzugefügt und einige gelöscht. 

Eine Abhilfe für diese Probleme besteht darin, das Kundensupport-Team zu bitten, Ihnen die vollständigen Daten zu schicken.